Skip to content

Ihr Brain-Trust für die erfolgreiche Praxisentwicklung

Zahnarzt-Unternehmer-Workshop

Wollen Sie von den Praxiserfahrungen und Tipps, den guten und auch weniger guten Umsetzungen in der Praxisentwicklung Ihrer Kolleg*innen profitieren? Ihre eigenen BWA-Zahlen mit den BWA-Zahlen Ihrer Kollegen*innen vergleichen und daraus Schlussfolgerungen ziehen, wo Sie selbst noch zulegen können? Erfahren, wie Sie zum attraktiven Arbeitgeber vor Ort werden können, weil das Fachpersonal immer knapper wird?

Intensiver, wettbewerbsfreier Austausch in Zahnarzt-Gruppen mit ähnlichen Praxisgrößen
Der Zahnarzt-Unternehmer-Workshop (ZUW) ist keine Arbeitsgruppe im üblichen Sinn. Dieser Workshop ist eine Energiequelle für umsetzungsstarke Zahnärzt*innen, die in ihrer Praxisentwicklung schneller vorankommen wollen. Sie besprechen in der immer gleichen Stammgruppe mit maximal 10 Praxisinhaber*innen intensiv, komplett offen und transparent alle Fragen zur erfolgreichen Führung Ihrer Zahnarztpraxis.

Zu Beginn jedes Workshops wird ein betriebswirtschaftlicher Datenquervergleich über alle teilnehmenden Praxen besprochen. Das schafft Klarheit und Transparenz in einem sehr vertraulichen Rahmen.

Sofort umsetzbare Lösungen für aktuelle oder strategische Praxisfragen
Aus den ausgetauschten Erfahrungen und der Datenbasis des Quervergleichs entstehen immer wieder Lösungen für die nächsten Projekt- oder Umsetzungsschritte zur Praxisentwicklung. Das verschafft jedem in der Gruppe starke Wettbewerbsvorteile für die eigene Praxis. Sie kommen wesentlich schneller und erfolgreicher voran, als wenn Sie sich selbst mühsam im „stillen Kämmerlein“ Lösungen erarbeiten.

Starke wirtschaftliche Verbesserungen für ZUW-Teilnehmer*innen

Hier einige Ergebnisse, die Teilnehmer mithilfe des Zahnarzt-Unternehmer-Workshops erzielt haben:

  • Eine Verbesserung der Gewinnentwicklung um bis zu 90 Prozent innerhalb von fünf Jahren im Vergleich zu Referenzpraxen.
  • Entwicklung der Prophylaxe-Abteilung von 16 Prozent des Honorarvolumens auf 40 Prozent am Honorarumsatz innerhalb von 5 Jahren.
  • Die Entwicklung einer exzellenten Praxiskultur, die Initiativbewerber*innen anzieht und die Praxis in ihrer Außenwirkung zu einer besonders attraktiven Praxis in der Region werden lässt.


Lösungsdynamik in der Gruppe

Sie geben eine Frage aus Ihrer Praxis in den Raum. Die ZUW-Gruppe bringt ihre Erfahrungen zu ihrem Thema ein, das Thema wird erörtert und am Ende des Prozesses haben Sie eine Lösung. Sie profitieren vom ehrlichen Austausch, den gemachten Erfahrungen, den klaren Botschaften und Ideen der anderen Teilnehmer*innen und des Workshop-Moderators Klaus Schmitt.

Intensiver Austausch auch außerhalb der Workshops
Die Lösungsenergie entfaltet sich nicht nur Workshop. Sondern auch in den Kaffeepausen, beim Mittag- und Abendessen. Abends an der Hotel-Bar oder morgens beim Joggen. Wenn sich die Gruppe etabliert hat, geht der Erfahrungsaustausch auch in den WhatsApp-Gruppen weiter.

Umsetzungsenergie tanken
Nutzen Sie diesen Energie-Boost. Die Dynamik des Austausches führt die Teilnehmer*innen dazu, mit der Umsetzung ihrer Lösungen und Einsichten für den Praxiserfolg sofort zu starten.

Neben den Erfahrungen und Tipps erhalten Sie auch 12 Fortbildungspunkte der LZÄK Rheinland-Pfalz.

Mehr Informationen und Kollegenstimmen zum ZUW im Download hier: Flyer ZUW 2021

Flyer ZUW 2021

Im ZUW erhalten Sie Antworten auf diese Fragen

Wirtschaftlichkeit der Praxis

  • Welche Schlüsselkennzahlen haben meine Kolleginnen und Kollegen? Von der kompletten Kostenstruktur in der BWA, über die Personalkosten, bis hin zum Praxisgewinn?
  • Wie spezialisiere ich mich und verbessere dadurch mein Praxisergebnis?
  • Wie baue ich die Prophylaxe-Abteilung so aus, dass 40 % des Honorars damit erzielt werden und ein stabiles Profitcenter entsteht?
  • Wie baut man das Praxislabor mit Cerec zum Profitcenter aus und wie können die Angebotsvarianten den Patienten gegenüber besser dargestellt werden?
  • Welche Strukturen brauchen Z-MVZ oder Doppelpraxen mit angestellten Zahnärzt*innen, um in einer WIN-WIN-Konstellation ertragreich weiter wachsen zu können?

Patienten-Gewinnung

  • Wie nutzt man das Potential der Kassenpatienten, um daraus 80% Privatumsatz zu entwickeln?
  • Was gehört alles zum Online-Marketing-Konzept?
  • Welche Informationen zu Zahnärzten suchen Patienten im Internet?
  • Wie baue ich ein Expertenprofil für die Zukunft meiner Praxis auf?

Personal-Management

  • Wie schaffe ich die Transformation vom behandelnden Zahnarzt zum erfolgreichen Team-Leader?
  • Welche Vergütungsmodelle für angestellte Zahnärzt*innen gibt es?
  • Wie erzeugen wir Sogwirkung auf neue Praxismitarbeiter*innen?
  • Wie setze ich die eigenverantwortliche Motivation bei meinen Mitarbeiterinnen frei?
  • Wie entwickeln wir eine Praxiskultur, in der Mitarbeiterinnen ihre Selbstverantwortung ausleben?
  • Wie baut man eine sich selbst steuernde Praxisorganisation auf und welche Strukturen braucht man dazu?

Das sagen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ZUWs

Mehr Kollegenstimmen im Zahnarzt-Unternehmer-Workshop

 
 
Hier finden Sie weiteres Feedback und detaillierte Informationen zum Zahnarzt-Unternehmer-Workshop.

Kundenbewertungen: hier unser ProvenExpert-Profil

Hier finden Sie weiteres Feedback und detaillierte Informationen zum Zahnarzt-Unternehmer-Workshop.

Kundenbewertungen: hier unser ProvenExpert-Profil