Skip to content

Gute Gründe für Ihre Teilnahme am ZUW

  • Entscheidungen – Sie fällen Ihre Praxismanagement-Entscheidungen mit großer Leichtigkeit, weil Sie die Erfahrung aller Kolleginnen und Kollegen Ihrer ZUW-Gruppe mit einbinden können.
  • Hier erleben Sie regen, offenen und sehr konstruktiven Austausch zu eigenen Themen der Praxisentwicklung im Kreis von Kolleginnen und Kollegen, die mit Ihnen zu Ihren Themen diskutieren.
  • Datenquervergleiche – Sie erhalten betriebswirtschaftlich aufbereitete Zahlen, die so zusammengestellt worden sind, dass sie in gut lesbaren Quervergleichen sofort signalisieren: „Achtung, hier gibt es Entwicklungspotential!“ oder „Achtung, hier gibt es Handlungsbedarf!“.
  • Praxisentwicklung – Sie erhalten regelmäßig eine Übersicht zu Ihrer eigenen wirtschaftlichen Praxisentwicklung, die über mehrere aufeinanderfolgende Jahre betrachtet einen Zeitreihenvergleich zeigt, wo gute und schwache Entscheidungen waren und wo Sie Ihre Praxispotentiale weiterentwickeln können.
  • Wettbewerbsvorteile – Im ZUW haben Sie Wettbewerbsvorteile, weil Sie den direkten und indirekten Zugriff zu allen im Netzwerk eingebundenen Expertinnen und Experten haben. Das macht eine rasche Umsetzung von strategisch wichtigen Themen möglich und bringt Sie immer eine „Nasenlänge“ vor Ihre Wettbewerber. Und das wird mit jedem Zusammentreffen im ZUW immer ausgeprägter!
  • Fortbildungspunkte – für jeden Workshop-Termin bescheinigen wir jeder/jedem Teilnehmer*in 12 Fortbildungspunkte der LZÄK Rheinland-Pfalz.

Gruppe A

Mehrbehandlerpraxen mit 2 – 4 angestellten Zahnärzt*innen

Gruppe B

Einzelpraxen mit und ohne angestellte/n Zahnärzt*innen

Gruppe C

Kliniken oder starke Großpraxen mit mehreren angestellten Zahnarzt*innen

Gruppe D

werteorientierte Praxisorganisation