Skip to content

Weiterentwicklung „Patientenberatung und Kommunikation für Mitarbeiter*innen in der Zahnarztpraxis“

Seminare für wirkungsvolle Kommunikation und kompetente, professionelle Patientenberatung

Der Aufbau eines wirkungsvollen Teams, das Praxisinhaber*innen entlastet und gern Verantwortung übernimmt, hängt nicht nur mit fachlichen Kompetenzen zusammen. Ebenso wichtig ist Entwicklung von Kompetenzen und Verständnis im Bereich „wirkungsvolle Kommunikation“ und „Wirkzusammenhänge sozialer Kompetenzen“, um Patienten zur Ihrem Prophylaxe-Konzept und Ihren Möglichkeiten in der Füllungstherapie so zu beraten, dass Patienten außervertragliche Leistungen gerne für sich wählen.  

Wir qualifizieren Ihre Mitarbeiter*innen in den Basis-Kompetenzen, wie die Beratungsarbeit aus kommunikativer Sicht wirkungsvoll angelegt werden kann. Wir entwickeln praxisindividuelle Beratungsleitfäden für Ihre Prophylaxe und Ihr Angebotskonzept für die Füllungstherapie, damit glaubwürdig und kompetent Beratungen an Ihre Mitarbeiterinnen delegiert werden können.

Werden diese Grundlagen bei Mitarbeiterinnen gelegt, verstanden und genutzt, kann etwas sehr Nachhaltiges entstehen: eine inspirierende Praxiskultur als Grundlage für eine nachhaltige Praxisentwicklung.

Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter*innen

Für Mitarbeiter*innen von Zahnarztpraxen/ZMVZ haben wir zwei Seminareinheiten entwickelt und über viele Jahre hinweg methodisch so verfeinert, dass Beratungen für die Prophylaxe und für die Alternativen in der Füllungstherapie immer gelingen. Ihre Mitarbeiterinnen verlassen das Seminar mit einem „kompletten Set an kommunikativen Kompetenzen“, die sie in die Lage versetzen, mit jeder Situation in Beratungsgesprächen souverän umzugehen und die Beratungen erfolgreich umzusetzen.

Seminar Praktiker - Kommunikation und Patientenberatung

Die Zahnarztpraxis lebt von der inspirierenden Kraft guter Kommunikation. Wirkungsvolle, einfühlsame  Beratung ermöglicht eine Stimmung, die die fachlichen Kompetenzen der Praxis stark zur Geltung bringt.

Schlüsselkompetenzen, die die Wirkungskraft Ihres Gedankenaustausches mit Patienten und des Teams untereinander ins Schwingen bringen sind:

  • Das intuitive Erfassen der Besonderheiten eines jeden Patienten
  • Ein klarer Blick auf die wissenschaftlich ausgeleuchteten vier Ebenen der Kommunikation
  • Erkennen, auf welche der fünf Kommunikationskanäle Patienten besonders ausgerichtet sind

Wir erarbeiten in einem 4-tägigen Intensivseminar in einer ganz besonderen Atmosphäre folgende Themen – angelegt sowohl für erfahrene Mitarbeiter*innen als Intensivierung als auch für Nachwuchskräfte als professionelle Grundlagen:

  • Wie schaffe und halte ich schnell den Kontakt zu wildfremden Menschen?
  • Worauf muss ich mich einstellen, wenn ich mich zu komplexen Sachverhalten der Praxis mit Patienten austauschen will ?
  • Wie entsteht Vertrauen als Grundlage des Miteinanders und wie halte ich dieses Vertrauen auch in schwierigen Gesprächssituationen?
  • Wie können komplexe Sachverhalte durch Bilder oder Geschichten einfach verstehbar vermittelt werden, so dass Patienen schnell ihren individuellen Nutzen erkennen können?
  • Welche Bedeutung haben die 4 Ebenen der Kommunikation bei jedem Beratungsgespräch?
  • Wie gehe ich gut mit kritischen Fragestellungen, wie z.B. zum Preis um und wie erhalte ich die Glaubwürdigkeit?
  • Wie kann ich jede kritische Rückmeldung durch „Reframing“ in einen gefälligeren Rahmen transferieren und so die Zustimmung von Patienten erhalten?
  • Wie konzipiert man ein Beratungsgespräch zur Prophylaxe, sodass es wie eine „stimmige Geschichte“ erlebt wird, die jeder gerne hört?
  • Wie werden Beratungsgespräche oder Absprachen am Telefon oder an der Rezeption professionell abgeschlossen, damit eine für beide Seiten verbindliche Absprache entsteht?
  • Wie kann ich für meine Praxis einen perfekten Kommunikationsleitfaden für die Prophylaxe-Beratung erarbeiten, testen und dann meiner Praxis zur Verfügung stellen? (Seminar Kommunikation und Patientenberatung, Kurs 1)
  • Welche Denk- und Entscheidungspräferenzen habe ich selbst? Was bedeutet das für mein eigenes kommunikatives Verhalten? Wie stark begünstigt oder verschlechtert das meine Möglichkeiten, wirkungsvoll mit anderen Persönlichkeiten zu kommunizieren, die entgegengesetzte Präferenzen in der Informationsaufnahme haben?
  • Was kann ich selbst tun, um diese möglichen Dissonanzen aufzulösen?
  • Wie kann ich das Gelernte meiner Praxis zur Verfügung stellen?

Dieses Seminar ist für erfahrene Mitarbeiter*innen aus der Zahnarztpraxis eine Intensivierung und Professionalisierung ihrer Beratungskompetenzen. Für Nachwuchskräfte aus dem Team und für Zahnärzt*innen legt es die Grundlagen für eine professionelle Beratungsarbeit, die ganz auf die Situationen der Zahnarztpraxis ausgerichtet wird.

So profitiert Ihre Praxis von der Teilnahme Ihrer Mitarbeiter

  • 250 – 300 erfolgreiche Beratungen in der Prophylaxe mit je 90€ – 120€ – das ergibt  500€ – 36.000€ Mehrumsatz durch die erhöhte Beratungskompetenz.
  • 200 – 300 erfolgreiche Beratungen in der Füllungstherapie.
  • 50 Inlay-Füllungen und 150 – 250 Composite-Füllungen mit Zuzahlungen. Das ergibt ca. 40.000€ – 45.000€ Mehrumsatz.
  • Dieses Seminar ist ein Muss für jede/n Mitarbeiter*in, die in der Patientenberatung aktiv eingesetzt werden. Eine Investition in deutlich bessere Beratungsergebnisse.

Seminar Master - Soziale Kompetenzen, Kommunikation und Konfliktlösung

  • Wie entstehen Spannungen zwischen Menschen?
  • Was hilft ganz pragmatisch, wenn Konflikte entstanden sind oder sich gerade zusammenbrauen? Gibt es Methoden und Wege, eine Atmosphäre des Vertrauens und der Wertschätzung im Team aufzubauen und als Grundlage für eine gute Praxiskultur zu entwickeln?
  • Welche Bedeutung haben dabei ein offener, transparenter Kommunikationsstil?
  • Welche verdeckten Bedürfnisse stecken hinter allen Konfliktthemen?
  • Welche der 6 Methoden zur Konfliktlösung sind in bestimmten Situationen angebracht?

In 4 Tagen erarbeiten wir uns eine solide Grundlage im Seminar: Soziale Kompetenzen, Kommunikation und Konfliktlösung zu diesen Fragen und Themenkomplexen.

Die Entwicklung einer wertschätzenden Praxiskultur braucht Grundlagen, die eine Basis darstellen, um wertschätzend, offen und transparent miteinander zu kommunizieren und Konflikte eigenständig zu lösen.

Wir finden Antworten auf Fragen, wie:

  • Ist empathisches Zuhören eine besondere Qualität? Und wie geht das?
  • Was ist offene und was ist verdeckte Kommunikation?
  • Was bewirkt offene Kommunikation bei mir selbst und mehr noch bei meiner Kommunikationspartnerin?
  • Helfen Kommunikationsmodelle, das Thema besser zu greifen und zu verstehen?
    • Schulz von Thun
    • Neurolinguistisches Programmieren
    • Das Kommunikations- und Entscheidungsmodell des HBDI
  • Konflikte – wie entstehen sie, wie werden sie sichtbar und was steckt dahinter?
  • Wie setzen wir unterschiedliche Methoden ein, um Konflikte aufzulösen?
  • Welche sechs Wege helfen mir, ganz konkrete Lösungen bei jeder Konfliktart zu finden?
  • Was machen „Projektionen“ mit uns in der Kommunikation?
  • Welche drei praktischen Wege helfen, Kommunikation immer zu verbessern?
  • Wie kann ich bei jedem Problem, meine Selbstverantwortung und die Selbstverantwortung des anderen aufrecht erhalten?
  • Wie löse ich konkrete praktische Fälle?
  • Wie kann ich meiner Praxis das Gelernte zur Verfügung stellen?

So profitiert Ihre Praxis von der Teilnahme Ihrer Mitarbeiter

  • Eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Praxiskultur.
  • Ein vertrauensvolles Miteinander, auch bei stark unterschiedlichen Mitarbeiter*innen.
  • Konkrete Konfliktlösungsmethoden.
  • Instrumente, um die Qualität des Miteinanders zu verbessern.
  • Vertieftes Wissen, wie offene Kommunikation gestaltet wird.

Termine 2022


Seminar Praktiker – Kommunikation und Patientenberatung: 11. – 14.05.2022

Seminar Master – Soziale Kompetenzen, Kommunikation und Konfliktlösung: derzeit noch offen

Ihre Investition in Ihren nachhaltigen Praxis- und Teamerfolg!

  • Erster Teilnehmer 1.195,00 € inkl. MwSt.
  • Zweiter Teilnehmer 1.145,00 € inkl. MwSt. pro Person
  • Ab dem dritten Teilnehmer 1.095,00 € inkl. MwSt. pro Person
Diese Preisstaffelung ist gültig je Seminar.
 

Anmeldeformular 2022 hier zum Download:    Faxantwort_Patber_Praktiker_2022