Skip to content

Das Expertenprofil von Klaus Schmitt

IHR NUTZEN

Sie sind

  • eine Praxis mit mehreren Zahnärzten, oder ein zahnärztli­ches Versorgungszentrum, das weiterwachsen und noch profitabler werden oder
  • ein/e Zahnarzt/Zahnärztin, der/die ein selbstständig arbeitendes Team aufbau­en und sich noch stärker zum/zur zahnärztlichen Unternehmer/in entwickeln will.
  • eine Zahnarztpraxis, die ein noch attraktiverer Arbeitgeber werden und gute Mitarbeiter*Innen anziehen will.

Sie sind bereit,

  • Ihre Zahlen offen zu legen und mit anderen Zahnarztpraxen
    in einem geschützten Rahmen zu vergleichen.
  • einen wertschätzenden Umgang mit Ihren Mitarbeiter*innen zu leben, sich gemeinsam mit diesen weiterzuentwickeln und eine werteorientierte Praxiskultur aufzubauen.
  • Ihre Ziele und Ihre strategischen Engpässe mit Kollegen zu besprechen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Klaus Schmitt erzielt für die von ihm betreuten Zahnarztpraxen (im Fünf-Jahres-Durchschnitt)

  • eine durchschnittliche Umsatzsteigerung von 147.000 EUR pro Jahr/pro Zahnarzt,
  • durchschnittlich 28 Prozent höhere Gewinne pro Jahr,
  • einen Prophylaxe-Anteil am Honorarvolumen von bis zu 40 Prozent als Profit-Center.

Profitieren Sie auch von Klaus Schmitts

  • Erfahrungsschatz aus seiner langjährigen Geschäftsführer-Tätigkeit in der Dentalindustrie, in der Beratung und langfristigen Betreuung von Zahnarztpraxen.
  • Fähigkeit, Menschen durch klare Zielvereinbarungen und Ver­trauen zielorientiert weiterzuentwickeln.
  • prozess- und sehr zielorientierter Vorgehensweise und sei­nem präzisen Blick für strategische Entwicklungen.
  • wertschätzendem und menschlichen Umgang in seinen Workshops, Seminaren und Inhouse-Trainings sowie seiner ansteckenden guten Laune in allen Lebenslagen.

IHR ERFOLGSWEG

In 3 Schritten vom guten Zahnarzt zum erfolgrei­chen Unternehmer

So bauen Sie eine wertorientierte und wirtschaftlich erfolgreiche Zahn­arztpraxis auf und werden zum attraktiven Arbeitsgeber mit Sogwirkung auf motivierte Mitarbeiterinnen.

  1. Entwickeln Sie sich zur starken Unternehmer-Persönlichkeit

Um eine wachstumsstarke Zahnarztpraxis aufzubauen, müssen Sie als Praxisinhaber als authentisches Beispiel vorangehen:

  • Machen Sie sich für alle unternehmerischen Themen eine proaktive Denkweise zu Kombinieren Sie zum Beispiel die Rahmenbedingungen der gesetzlichen Krankenkasse mit den Möglichkeiten im GOZ-Bereich.
  • Entwickeln Sie eine „Leuchtturm-Vision“, die Ihnen und Ihren Mitarbeiter*innen als motivierender Kompass in der täglichen Arbeit dient und hilft, sich auf das Wesentliche zu fokussieren.
  1. Werden Sie zum werteorientierten Team-Leader

Schaffen Sie einen Rahmen, in dem Ihre Mitarbeiter*innen Verantwor­tungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Ideen für die Weiterentwicklung der Praxis entwickeln:

  • Entwickeln Sie eine WIN-WIN-Grundeinstellung, in der immer die Inte­ressen beider Seiten (Praxisinhaber*in und Mitarbeiter*innen) und damit eine stabile und langfristig tragfähige Arbeitsbeziehung entsteht.
  • Bauen Sie ein gegenseitiges Verstehen Dazu zählen soziale Kompe­tenz in der Kommunikation und eine wertschätzende und nachvollzieh­bare, faire Vergütung der angestellten Zahnärzt*innen und Mitarbeiter*innen.
  • Schaffen Sie eine gemeinsame kraftvolle Vision, in die auch die Interes­sen der Mitarbeiter*innen für Ihr Wachstum eingebunden sind.
  1. Erneuern Sie sich gemeinsam mit Ihrem Team

Bleiben Sie in der Entwicklung nicht stehen. Schaffen Sie die Rahmenbedingungen, um mit Ihrem Team

  • die Praxiskultur ständig weiterzuentwickeln.
  • Spielräume für gemeinsames Wachstum und weit über das übliche hinausgehende Arbeitsergebnisse zu schaffen.
  • sich mit Freude ständig neu zu erfinden und wirtschaftlich zu wachsen.

MEINE UNTERSTÜTZUNG

Praxis-Erfolg

  • In 3 Schritten vom guten Zahnarzt zum erfolgreichen Unternehmer (Chef-Seminar)
  • Zahnarzt-Unternehmer-Workshop (Brain-Trust als Kollegenaustausch)

Optional ergänzend

  • Erfolgreiche Neuausrichtung Ihrer Zahnarztpraxis (Strategie-Beratung).
  • Controllingkonzepte für angestell­te Zahnärzte.
  • Controllingkonzepte für die Pro­phylaxe-Mitarbeiterinnen.
  • Praxiscoaching für das Erreichen ehrgeiziger Wachstumsziele und dem Aufbau einer Praxiskultur, die Mitarbeiterinnen anzieht.

Prophylaxe-Erfolg

  • Profitables und patientenorien­tiertes Prophylaxe-Konzept (Beratung).

Team-Erfolg

  • Werteorientierte Mitarbeiter- und Praxiskultur (Beratung).
  • Erfolgsorientierte Vergütung für angestellte Zahnärzt*innen (Beratung).
  • Motivierende Mitarbeiter*innen-Gehälter in der Zahnarztpraxis (Beratung)
  • Beratungsstarke Team-Kommunikation in der Zahnarzt­praxis (Mitarbeiterinnen-Seminar)

Jetzt unverbindlich informieren

Ich biete Ihnen für ein erstes Kennenlernen ein halbstündiges Telefonat oder Online-Meeting ohne Berechnung an.

Dabei besprechen wir Ihre Ziele für die Praxis und welche Strategie Sie bisher verfolgen. Zusätzlich tauschen wir uns dazu aus, welchen Beitrag ich als Strategieexperte für Sie leisten und in welchem Rahmen ich Sie unterstützen kann, damit Sie Ihre Strategie gut weiterentwickeln können.