Skip to content

Methodenworkshop Moderation

Teams lebendig in die Mitarbeit von Praxisthemen führen – aktivieren, Begeisterung erzeugen, moderieren, Ergebnisse erzielen, Absprachen treffen, umsetzen.

Jeder Teamleader wünscht sich lebendige, mitdenkende Teammitglieder, die helfen, gesetzte Ziele zu erreichen und zu überschreiten. Und es geht darum, Praxisbereiche zu verbessern, Motivation freizusetzen und lebendige Problemlösungsarbeit möglich zu machen.

Mitmachbereitschaft ergibt sich dann, wenn Teammitglieder aktiviert werden, verstehen können, welche Ziele angestrebt werden, und wenn sie prozesshaft – also regelmäßig – in alles eingebunden werden, was erreicht werden soll.

Das gilt für Ziele ebenso wie für die kontinuierlichen Verbesserungsmöglichkeiten in der Praxis!

Um eine solche Arbeitsweise im Team etablieren, fördern und weiterentwickeln zu können, ist es notwendig, die Regelwerke gekonnter Moderation zu verstehen, zu nutzen und sicher handhaben zu können.

Dieses Seminar macht Sie damit vertraut, wie Sie ein außerordentlich positives Teamklima und die Bereitschaft für aktive Mitarbeit aller Mitarbeiter*innen fördern können.

Seminarinhalt

In praktischen, der Zahnarztpraxis und Laborpraxis entnommenen Übungen und Fallbeispielen erschließen sich die Teilnehmer*innen die Art und Weise, wie Teamsitzungen aktiv gestaltet, die Moderationstechniken genutzt und Arbeitsergebnisse erreicht werden können, damit

  • alle mitmachen und Spaß daran haben,
  • verschiedene Methodiken eingesetzt werden können, um Teammitglieder zu aktivieren, die Lösung der Aufgaben selbst herauszufinden,
  • unterschiedliche Standpunkte in ein gutes, akzeptiertes Gruppenergebnis eingebunden werden können und
  • Aktivität und Spaß als Arbeitsmethodik möglich wird.

Sie erfahren, welche Hilfsmittel notwendig sind, um eine gute Vor- und Nachbereitung von Teammeetings ermöglichen zu können.

Arbeitsweise

Wir arbeiten im Plenum und in Kleingruppen. Die Erarbeitung der Themen erfolgt an kleinen praktischen Arbeitssituationen aus Praxis und Labor. Wir erläutern die Methodik, die Aktivierungsmöglichkeiten und die Hilfsmittel an praktischen Beispielen.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Damit der Seminar-Leiter Klaus Schmitt Sie individuell und intensiv zu Ihrem Praxiserfolg unterstützen kann, ist die Anzahl der teilnehmenden Praxen auf 18 Personen begrenzt.

Profitieren Sie von Klaus Schmitts (Seminar-Leiter)

Klaus Schmitt, Unternehmensberatung für Zahnärzte und Moderator im Zahnarzt-Unternehmer-Workshop
  • Erfahrungsschatz aus seiner langjährigen Tätigkeit in der Dentalindustrie, in der Beratung und langfristigen Betreuung von Zahnarztpraxen.
  • Fähigkeit Menschen durch klare Vereinbarungen und Vertrauen weiterzuentwickeln.
  • prozess- und sehr zielorientierter Vorgehensweise und seinem präzisen Blick für die Gesamtzusammenhänge im Team.
  • wertschätzendem und menschlichen Umgang und seiner ansteckenden guten Laune in allen Lebenslagen.

Seminar-Termin und Ort

Seminartermin: 26.11. – 27.11.2021 (Voranreise am Donnerstag, 25.11.2021 möglich).

Seminarzeiten:

Freitag, 26.11.2021
09.00 – 18.00 Uhr / Fallvorbereitung 19.30 – 21.00 Uhr

Samstag, 27.11.2021
09.00 – 15.00 Uhr

Ort:  Land & Golf Hotel Stromberg, Am Buchenring 6, 55442 Stromberg 

Top-Seminarhotel

Der Workshop findet im exklusiven Ambiente des Wellness- und Golf Hotel Stromberg statt. Genießen Sie die erstklassigen Workshop-Räume, die exzellente Verpflegung und den Ausblick auf die wunderschöne Natur. Sie arbeiten effektiv an Ihrem Zahnarzt-Unternehmen und genießen die freie Zeit im Hotel, auf Lauf- und Wanderwegen in der Umgebung oder im SPA mit Innen- und Außenpool, Saunalandschaft, Wellness-Garten und Fitness-Center.

Ihre Investition

Preis pro Teilnehmer*in

Regelpreis: 795,00 € inkl. MwSt.
ZUW-Preis: 745,00 € inkl. MwSt.

Rabatte für die Anmeldung mehrerer Personen aus einer Praxis:
Ab 2 Personen 10% Rabatt
Ab 3 Personen 15% Rabatt

Für das Seminar erhalten Sie nach den Regeln der LZÄK Rheinland-Pfalz 16 Fortbildungspunkte.

Anmeldung bitte mit dem Anmeldeformular per Fax oder E-Mail: Anmeldung Methodenworkshop Moderation 2021

Anmeldeschluss: 15.09.2021